Vermögensschaden

Auf das Glück allein sollte man sich nicht verlassen. Besser: die Vermögensschaden - Haftpflichtversicherung bzw. Berufshaftpflicht.

Diese schützt vor den finanziellen Folgen eines Berufsversehens. Denn auch der kompetenteste Mitarbeiter ist nicht in der Lage alles zu wissen. Je komplizierter ein Sachgebiet, um so eher wendet man sich in Problemfällen an Spezialisten. Aber auch diese können irren und müssen in der Folge für die finanziellen Folgen ihres Fehlers eintreten und Schadenersatz leisten. Es handelt sich dabei nicht um Personen- oder Sachschäden, sondern um reine Vermögensschäden. Und in diesem Fall hilft dann eine Vermögenschaden-Haftpflichtversicherung bzw.eine Berufs-Haftpflichtversicherung.


Gerne beraten wir Sie hierzu näher und bieten Ihnen weitere Informationen. Sprechen Sie uns einfach an.